Erfülltes Leben führen: Anleitung für mehr Lebensfreude

Erfülltes Leben führen - Bild von Frau die Freudensprung macht

Anmerkung: Die Anregungen in diesem Artikel zum Thema „Erfülltes Leben führen“ gelten für Menschen JEDEN Alters 😊

Kürzlich war ich eingeladen zu einer Geburtstagsfeier. Es waren circa 35 Gäste da, wir saßen draußen, es war eine wirklich schöne Stimmung. Das Geburtstagskind feierte seinen 60. Geburtstag, die Gäste waren größtenteils im Alter zwischen 50 und 70 Jahren.

Irgendwann habe ich mich umgeschaut, die Menschen um mich herum genauer angeschaut, die meisten kannte ich. Fast alle waren in einem Alter, in dem ‚man‘ darauf wartet, in Rente zu gehen. Ein paar wenige sind schon Rentner und sind gerade dabei, sich in ihrer Rente einzurichten. Andere sprachen darüber, dass sie darauf warteten, endlich Urlaub zu haben.

Ich fand das total spannend und fühlte mich plötzlich wie ein Paradiesvogel.
Weder warte ich auf Urlaub noch auf die Rente! Mein Leben findet jetzt statt und ich bin mitten in der Ausweitung meiner Selbstständigkeit. Ich habe noch so unendlich viele berufliche Pläne dass wahrscheinlich die nächsten 20 Jahre nicht reichen. Ich bin jetzt 57, habe im Alter von 16 Jahren angefangen zu arbeiten – es kamen viele berufliche Stationen und jede war spannend, inspirierend. Jede Station hat mich persönlich weitergebracht.

Aber die Menschen um mich herum waren größtenteils müde vom Arbeiten, hatten keine Lust mehr, haben gewartet auf Urlaub oder Rente. Das ist aus ihrer Sicht absolut verständlich, aber ich finde es unheimlich schade.

Ich höre auch immer wieder, dass die Leute mir sagen: ‚Oh, jetzt bin ich bald 50, da lohnt es sich kaum noch, etwas Neues anzufangen.!‘
Nein, wir haben Zeit ohne Ende! Ja, vor 500 Jahren wäre ich mit 57 wahrscheinlich schon tot oder eine uralte Greisin. Aber heutzutage ist es quasi die Mitte des Lebens!

Erfülltes Leben führen – Was hat das alles mit Krisenintelligenz zu tun?

Hier steckt eine Menge an Krisenintelligenz! Die Menschen, die müde vom Arbeiten sind haben sich mit der Situation abgefunden, verändern nichts mehr oder nicht mehr viel – das ist auch eine Art von Krisenintelligenz – sich in die Umstände zu begeben.

Erfülltes Leben führen - Mann hält Kopf schwarz weiß
Wer nicht aufpasst, ist schnell müde und ausgebremst vom Arbeiten.

Die Variante, die mir persönlich sehr viel mehr liegt, ist eine agile Variante. Je agiler, erfüllter und glücklicher wir unser Leben gestalten – jetzt, hier, heute – desto agiler, erfüllter, glücklicher leben wir. In jedem Alter!
Wenn Sie sich wohl damit fühlen, auf den nächsten Urlaub zu warten oder auf die Rente, dann tun Sie es!

Wenn Sie aber das Gefühl haben, dass Sie noch etwas bewegen wollen, etwas erleben wollen, ein erfülltes Leben führen wollen dann warten Sie nicht! Tun Sie es jetzt!

Wenn Zweifel kommen, schieben Sie sie weg! Machen Sie! Treffen Sie jetzt die entsprechenden Entscheidungen, schieben Sie sie nicht auf. Ungewohnte Entscheidungen können sich als unangenehm erweisen, man schreckt gerne davor zurück und hat Angst vor den Auswirkungen. Tun Sie es trotzdem, auch wenn es unangenehm ist und Sie in eine gefühlte Krise führt. Sie haben alles, um damit umzugehen – aktivieren und nutzen Sie Ihre Krisenintelligenz.

Erfülltes Leben führen – Der richtige Zeitpunkt ist >Jetzt<

Was auch immer Sie später machen wollen, wie auch immer Sie später leben wollen, jetzt ist der Zeitpunkt, damit zu beginnen. Sie können mit 50 und mit 55 und mit 60 noch neue Dinge anfangen noch richtig Spaß und Schwung in Ihr Leben bringen. Damit zu warten bis die Rente oder der nächste Urlaub Ihnen die Möglichkeit dazu gibt ist Illusion.

Es fehlt nicht an Möglichkeiten, wir haben nur ein Mindset, das frischen Wind braucht!

Erfülltes Leben führen - Bild von einer Pusteblume im Wind
Um ein erfülltes Leben zu führen braucht es ein frisches Mindset.

Ja, man kann sich vornehmen zu reisen und dies und das tun wenn man in Rente ist. Wenn man es vorher nicht schon tut ist es schwierig. Ja es ist auch in Ordnung, sich einfach nur um die Wohnung, das Haus, den Garten zu kümmern, diese in Schuss zu halten oder in Schuss zu bringen – wichtig ist nur, dass wir nicht immer nur warten darauf, dass es uns besser geht, dass etwas anders ist.

Gestalten Sie Ihr Leben jetzt so, wie Sie es im Alter erleben wollen. Sonst heißt es warten auf den Tod.

Aktivieren Sie jetzt Ihre Krisenintelligenz, machen Sie sich Ihre eigenen Krisen, sagen Sie ‚Ja, ich fange JETZT etwas Neues an, etwas das ich schon immer machen wollte, etwas das ich mich nie getraut habe!‘

Seien Sie ungewöhnlich, tun Sie Ungewohntes und Ungewöhnliches jetzt. Denken Sie nicht über das Morgen nach, über die Auswirkungen und darüber, was alles passieren könnte. Vertrauen Sie Ihrer eigenen Krisenintelligenz!
Das hilft Ihnen, ein geniales, genussvolles, erfülltes Leben zu führen.

Viel Spaß und Freude damit!

Erfülltes Leben führen – Noch eine Anekdote dieses Abends

Der Wirt des Lokals ist ein begnadeter Koch italienischer Abstammung mit einem herrlichen italienischen Temperament. Am späteren Abend gesellte er sich zu uns und erzählte uns, dass er überrascht herausgefunden hatte, dass er Verwandtschaft in den USA hat.
Einer dieser Cousins kam nach Deutschland. Sie redeten über das Leben in Deutschland und den USA, darüber wie die Menschen leben, wofür sie leben und arbeiten.

Sein Cousin meinte dann, das wäre in den USA ganz anders! Dort würde man einen Menschen nach seinem Tod danach bewerten, was er hinterlässt.
Hinterlässt er viel Geld, sagen die Leute: ‘Er hat nicht gelebt!!’

Abonnieren Sie hier meinen Newsletter, um auch in Zukunft über neue Beiträge zum Thema Erfülltes Leben führen informiert zu bleiben.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


Neugierig? Kontaktieren Sie mich und wir reden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.